Pneumatische Aufbausämaschine AD-P Special

Die pneumatische Aufbausämaschine AD-P Special ist die ideale Sämaschine für eine kostengünstige und präzise Saat. In Kombination mit der Kreiselegge KE oder den Kreiselgrubbern KX und KG schafft die AD-P Special in Arbeitsbreiten von 3 m, 3,5 m und 4 m ein ideales Saatbett. Mit Behältervolumen von 850 l bis zu 1.500 l ist die Säkombination eine schlagkräftige Maschine, insbesondere für die Pflug- und Mulchsaat.

Pneumatische Aufbausämaschine Centaya

Die pneumatische Aufbausämaschine Centaya ist eine sehr komfortable und präzise Sämaschine, die wahlweise mit den Kreiselgrubbern KX und KG, als auch der Anbau-Kompaktscheibenegge CombiDisc kombiniert werden kann. Mit Arbeitsbreiten von 3 m bis 4 m und Behältervolumen von 1.600 l oder 2.000 l ist die Aufbausämaschine Centaya besonders schlagkräftig. Erhältlich ist die Aufbausämaschine Centaya mit dem RoTeC-Control-Einscheibenschar oder dem TwinTeC-Doppelscheibenschar.

Avant: Säkombination mit Frontbehälter für Pflug- und Mulchsaat

Hohe Flächenleistungen und erstklassige Säqualität: Mit diesen herausragenden Merkmalen beweisen die klappbaren Avant-Säkombinationen vor allem im überbetrieblichen Einsatz ihre besondere Stärke. Bei großen Arbeitsbreiten von wahlweise 4 m, 5 m oder 6 m profitieren Sie als Praktiker von der aufgelösten Bauweise. Der Frontanbauraum des Traktors wird durch den Saatgutbehälter sinnvoll genutzt. Zusatzgewichte entfallen. So erhalten Sie mit dem Saatgutbehälter im Frontanbau...

Anhängesäkombination Cirrus

Die Anhängesäkombination Cirrus ist eine pneumatische Sämaschine und zeichnet sich durch ihre hervorragende Arbeitsqualität in der Pflug- und Mulchsaat aus. Mit ihren Arbeitsbreiten von 3 bis 6 m und Behältergrößen von 3.000 bis 3.600 l bietet die Cirrus eine sehr große Schlagkraft, alternativ als Cirrus-C auch mit 4.000 l fassendem 2-Kammerdruckbehälter.

Zinkenschar-Sämaschine Cayena

Die Zinkenschar-Sämaschine Cayena ist konzipiert für die schnelle Aussaat auf harten, trockenen und steinigen Böden mit oder ohne vorherige Bodenbearbeitung. Mit 6 m Arbeitsbreite und 3.600 l Behältervolumen bietet die Cayena eine enorme Schlagkraft; alternativ als Cayena-C mit 4.000 l fassendem 2-Kammer-Behälter.

Großflächen-Sämaschine Citan

Die Anhängesämaschine Citan erzielt aufgrund ihrer Leichtzügigkeit und ihren Arbeitsbreiten von 8 m bis 15 m sehr hohe Flächenleistungen. Mit ihren 4.600 l und 8.000 l Behältervolumen bietet die Citan eine enorme Schlagkraft besonders für den Großflächeneinsatz bei kleinen Saatzeitfenstern. Die Citan mit 12 m und 15 m Arbeitsbreite verfügen zudem serienmäßig über einen 3-Kammerdruckbehälter, mit dem zusätzlich auch Dünger in die Säfurche abgelegt werden kann.

Anhängesämaschine Condor

Die Anhängesämaschine Condor arbeitet mit einzeln geführten ConTeC pro-Säscharen und Reihenweiten von 25 cm und 31,3 cm/33,3 cm, sodass besonders extensive Ackerbauverfahren in kontinentalen Trockenregionen möglich sind. Mit 12 m und 15 m Arbeitsbreite und ihrem 8.000 l fassendem 3-Kammerdruckbehälter bietet die Condor zudem eine enorme Schlagkraft.

Großflächen-Sämaschine Primera DMC

AMAZONE bietet mit der neuen Sämaschinengeneration – der Primera DMC mit 3 m, 4,5 m, 6 m, 9 m oder 12 m Arbeitsbreite – eine hervorragende Maschine für kostengünstige Produktionsverfahren auf Großflächen an. Diese vielseitige Großflächen-Sämaschine ist mit entsprechend ausgerüsteten Schareinheiten für die Mulch- und Direktsaat besonders geeignet, aber auch für die Saat nach dem Pflug.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.