28.05.2014

5500 Fachbesucher auf der Amatechnica

Zum Mediapaket Download

Die Amatechnica 2014 am 22. Mai 2014 bei Amazone in Hasbergen-Gaste war wieder gut besucht. Über den Tag verteilt  kamen rund 5.500 Landwirte, Lohnunternehmer und Vertriebspartner, um sich über die neuesten Amazone-Landmaschinen zu informieren. Auf dem 12 Hektar großen Veranstaltungsgelände bot sich den Gästen, darunter über 1.000 aus dem benachbarten Ausland, ein vielseitiges Programm.
 
Im Zuge von Ringvorstellungen und praktischen Vorführungen konnten die Besucher Amazones Agritechnica-Neuheiten im praktischen Einsatz begutachten. Viel beachtet war hier vor allem der neue Cayron als erster Volldrehpflug aus Amazone-eigener Produktion. Zwischen den Vorführungen verlagerte sich das Programm ins Amazone-Active-Center und ein 1.500 m³ großes Veranstaltungszelt. Groß war das Interesse u.a. für einen Fachvortrag  von Polizeihauptkommissar a.D. Heinz Haarlammert über das Thema „Landmaschinen im Straßenverkehr“. Gut besucht waren auch die Werksführungen und die Vorstellung der aktuellen Amazone-Feldversuche. Rückblicke in die Vergangenheit der Landtechnik gab es beim historischen Pflügen mit einem Pferdegespann sowie einem stahlbereiften Lanz-Bulldog aus dem Baujahr 1936. Dieser Bulldog zog einen ebenso alten historischen Pflug, der in der seinerzeit größten Pflugfabrik Rud. Sack in Leipzig produziert worden war. Heute setzt Amazone diese Tradition der Pflugproduktion am Standort Leipzig weiter fort.

Ein Höhepunkt im Anschluss an das Fachprogramm war die Ziehung der Gewinner einer Verlosungsaktion. Der Hauptgewinn, ein goldfarbener Wiegestreuer ZA-M, ging an Andreas Eckerlin aus 31275 Lehrte. Bei dieser Aktion zugunsten der Welthungerhilfe ist inklusive einer Aufstockung durch Amazone ei-ne Summe von 10.000 Euro zusammengekommen. Den Abschluss der Amatechnica 2014 bildete eine Abendveranstaltung im Festzelt, bei der die Band „Country-Girls“ aufspielte.
 

Alle

Amazone_InsectGuard
24.05.2023

AMAZONE Neuheit auf der demopark – InsectGuard

Zur demopark stellt AMAZONE für den Profihopper den neuen Insektenschutz InsectGuard vor. Über die vor dem Mähwerk angebrachte Technologie wird der Insektenrückgang beim Mähen von Wiesen und Grünstreifen reduziert. Denn sowohl extensiv gepflegte Wiesen wie auch kommunale Grünflächen in Park- und Freizeitanlagen bieten einen Lebensraum für die unterschiedlichsten Insekten, die es zu schützen gilt.

Precea12000-TCC_Fendt_d0_kw_DJI_0646_d1_230301_ausschn
15.05.2023

Bereit für etwas Großes? Neuheit: AMAZONE Anhänge-Einzelkorn-Sämaschine Precea-TCC

AMAZONE erweitert jetzt das Programm der Einzelkorn-Sätechnik um die gezogenen Produkttypen Precea 9000-TCC und 12000-TCC mit 9 und 12 m Arbeitsbreite. Die speziell für Lohnunternehmen und Großbetriebe entwickelte Variante besticht durch die leistungsstarke Überdruckvereinzelung, große Behältervolumina sowie das innovative Saatgut-Zuführungssystem Central Seed Supply. Die sehr präzise Saatgutablage sorgt für hohe Feldaufgänge auch bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten von...

pressebild_precea_dreyer_140jahre_a5_b_d1_2304262
03.05.2023

140 Jahre AMAZONE: ,,Ideen für unsere Zukunft“

Als Heinrich Dreyer am 1. Mai 1883 das Unternehmen „H. Dreyer Fabrik für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte“ in Gaste bei Osnabrück gründete, konnte er nicht ahnen, dass Amazone sich einmal zu einem der weltweit führenden Herstellern von Landmaschinen entwickeln würde. Seit nunmehr 140 Jahren bietet das Familienunternehmen innovative Produkte für die Landwirtschaft an.

Tyrok_1
27.04.2023

Neuer AMAZONE Aufsattel-Volldrehpflug Tyrok 400 Onland

AMAZONE bietet den Aufsattel-Volldrehpflug Tyrok 400 jetzt auch für das Onland-Pflügen an. Durch den schnellen und komfortablen Wechsel zwischen Onland-Betrieb und Furchenbetrieb bietet der Tyrok Onland eine hohe Flexibilität. Angeboten werden die neuen Produkttypen mit wahlweise 7, 8 oder 9 Scharen für die Traktorklasse bis 400 PS.

Feldheld-JH_d0_kw_P7143123_d1_220809_SIMA

Neuer AMAZONE Bediencomputer AmaSpread 2

Neues Bedienterminal AmaSpread 2 ab sofort erhältlich. Das Portfolio der Bedienterminals im Bereich der Düngetechnik wurde überarbeitet. Nachdem 2019 mit dem EasySet 2 die Familie der maschinenspezifischen Terminals im Einstiegssegment überarbeitet wurde, steht auch im Mittelklassesegment ein neues Bedienterminal zur Verfügung.

Weizenfeld_schwarz_weiß

Nachruf Prof. h.c. Dr. Dr. h.c. Heinz Dreyer

In tiefer Trauer teilen wir mit, dass unser Gesellschafter und langjähriger Geschäftsführer Prof. h.c. Dr. Dr. h.c. Heinz Dreyer am 17. Februar 2023 im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

de-Image-Barometer-2023
13.03.2023

DLG ImageBarometer 2022/2023

AMAZONE konnte sich beim DLG-ImageBarometer 2022/2023 wieder auf dem 4. Platz behaupten. Seit Jahren gehen wir im Bereich Landtechnik als bester unter den mittelständischen Geräteherstellern aus diesen Bewertungen hervor. Für das große Vertrauen und diese Wertschätzung bedanken sich die AMAZONE Geschäftsführung und das gesamte Team.

Grundbehaelter_ZA-TS_ZA-V_09_30_24_Lackierung_d1_220810_SIMA

Sieben Jahre Herstellergarantie gegen Durchrosten

Das Beste aus zwei Welten – Kathodische Tauchlackierung kombiniert mit Pulverbeschichtung

Die Lackierung eines Düngerstreuers ist einer starken Beanspruchung ausgesetzt. Insbesondere beim Umgang mit Dünger und auftretender Feuchtigkeit soll die Lackierung das Gerät vor Korrosion schützen. Für die Anbaudüngerstreuer ZA-V, ZA-TS und den Großflächenstreuer ZG-TS setzt AMAZONE seit dem Modelljahr 2022 ein neues Premiumlackierverfahren ein.

BorderTS_DSC3282_d1_210827_SIMA

Grenzstreuverfahren BorderTS für Düngerstreuer ZA-TS und ZG-TS

Düngerstreuer ZA-TS und ZG-TS: Nur da streuen, wo der Dünger den Pflanzen nützt.Um bei großen Arbeitsbreiten an der Feldgrenze noch präziser düngen zu können, hat AMAZONE den BorderTS-Schirm für die Anbaustreuer ZA-TS und die Anhängestreuer ZG-TS entwickelt. Anders als bei herkömmlichen Grenzstreuschirmen ist BorderTS in die Software des Düngerstreuers eingebunden.

Tyrok-Last
18.11.2022

Aufsattel-Volldrehpflug Tyrok 400

Neues Flaggschiff im Pflugbereich – Mehr Leistung durch höhere Geschwindigkeit bei minimalem Verschleiß. Mit dem Tyrok 400 bringt AMAZONE jetzt einen komplett neu entwickelten Aufsattel-Volldrehpflug mit wahlweise 7, 8 oder 9 Scharen für die 400 PS Traktorklasse auf den Markt.

DirectInject_d0_jm_IMG_9330_d1_211004_GO

Direkteinspeisung DirectInject

Schnelle, flexible und bedarfsgerechte Zudosierung von Pflanzenschutzmitteln - Im Pflanzenschutz steigen die Anforderungen an die Landwirte und die Technik stetig.
Ein wichtiger Punkt hierbei ist die Flexibilität bei der Auswahl von Pflanzenschutzmitteln auf dem Feld. Aus pflanzenbaulicher Sicht ist es häufig notwendig, mit spezifischen Produkten und Wirkstoffen nur in Teilbereichen oder auf einzelnen Flächen bedarfsgerecht zu reagieren.

KE6002-2-400_Fendt_d0_kw_Q8172065_d1_211005_GO

Kreiselegge KE 02 Rotamix

Kreiselegge KE 02 Rotamix - Leistungsstarke neue Typen mit Arbeitsbreiten von 3, 4 oder 6 m. AMAZONE bietet neue Kreiseleggen für hohe Traktorleistungen mit bis zu 240 PS bei einer Arbeitsbreite von 3 m und bis zu 400 PS bei einer Arbeitsbreite von 6 m an. Der neu entwickelte Typ KE 02 mit Arbeitsbreiten von 3 m, 4 m und 6 m mit dem innovativen System Rotamix zeigt seine Stärken in der intensiven Bodenkrümelung, insbesondere auf schweren Standorten.

Hacke_FT1501P_d0_xy_DJI_0047_d0_kw_d1_210916_GO

Autarker Fronttank FT-P 1502

Autarker Fronttank FT-P 1502 - Der vielseitige Partner im modernen Pflanzenbau!. Basierend auf der erfolgreichen Technik der UF-02-Pflanzenschutzspritzen hat AMAZONE den autarken Fronttank FT-P 1502 entwickelt. Der Fronttank FT-P 1502 ist der ideale Partner für sämtliche Anwendungen mit flüssigen Produkten. Das können die Hacke mit Bandspritzeinrichtung, die Sämaschine mit Flüssigdüngerausstattung und viele weitere Anwendungsgebiete sein.

UX7601_Deutz_d0_kw_P5101996_d1_210805_GO

Anhängefeldspritzen UX 7601 Super und UX 8601 Super

Maximale Schlagkraft in ihrer kompaktesten und wendigsten Form! Die komplett neu entwickelten UX 7601 Super mit 8.000-l-Istvolumen und UX 8601 Super mit 9.000-l-Istvolumen bieten maximales Tankvolumen auf einer Achse in kompakten Abmessungen mit einem sehr niedrigen Schwerpunkt für beste Standsicherheit bei geringem Eigengewicht und hoher Nutzlast.

WindControl (3) Mit_WindControl_d1_210922

WindControl unabhängig von ArgusTwin

AMAZONE WindControl jetzt auch unabhängig von ArgusTwin verfügbar - Wind ist immer und überall auf der Welt allgegenwärtig und stellt in der landwirtschaftlichen Praxis eine große Herausforderung bei der gleichmäßigen mineralischen Düngung dar. Mit dem System AMAZONE WindControl (nach Prof. Dr. Karl Wild, HTW Dresden) kann der Windeinfluss auf das Streubild permanent überwacht und automatisch ausgeglichen werden.

Centaya3000-C-Super_d0_kw_P2280773_d1_220307_SIMA

Aufbausämaschine Centaya-C für die kombinierte Aussaat

Zur AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 l fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3, 3,5 und 4 m.

GPS-ScenarioControl_AmaTron4_AmaTronTwin_20190711_Neuheit_Terminal-Erweiterung_d0_cw_IMG_1645_d1_211124_SIMA

GPS-ScenarioControl

Terminal-Software zur Automatisierung komplexer Schaltvorgänge. Eine präzise und bedarfsgerechte Ausbringung von Mineraldünger spielt eine entscheidende Rolle, um Kosten zu sparen und gleichzeitig Ressourcen zu schonen. Mit dem System GPS-ScenarioControl werden bestimmte Funktionen der AMAZONE Düngerstreuer auf Basis eines zuvor aufgezeichneten Szenarios automatisiert und somit Fehlbedienungen bei Folgeanwendungen verhindert.

KE6002-2-400_Fendt_d0_kw_DJI_0075_d1_220808_SIMA

Kreiselegge KE 6002-2 Rotamix

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der neuen Kreiseleggen KE 02 Rotamix um eine geklappte 6-m-Variante. Die KE 6002-2-400 Rotamix ist für Traktorklassen bis zu 400 PS zugelassen und zeichnet sich besonders durch eine hohe Schlagkraft und eine sehr gute Krümelung des Bodens aus.

TopCut (2) Werkzeugtraeger_d0_nr_DJI_1091_d1_211005

Projekt: Werkzeugträger TopCut

Ist die Stoppelbearbeitung der Zukunft ultraflach? Die Herausforderung: Das Thema Bodenbearbeitung rückt im Bestellverfahren der Betriebe wieder mehr und mehr in den Fokus. Je größer die Probleme mit Trockenheit, Resistenzen und den Auflagen zur Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln werden, umso wichtiger wird das richtige Bodenbearbeitungsverfahren. Eine besondere Bedeutung kommt hier der ersten Stoppelbearbeitung zu.

Schmotzer-Hacktechnik Venterra (1) Schmotzer_DSC08659_d1_210930

SCHMOTZER Hackmaschinen Venterra 2K

Für hohe Schlagkraft und Flächenleistung sowie flexible Einsatzzeiten- Die Hackmaschinen Venterra 2K kombinieren einen einzigartigen Durchgang mit einer maximierten Hubhöhe der Parallelogramme von fast 50 cm und eröffnet dadurch neue Möglichkeiten der mechanischen Unkrautregulierung, auch in sehr späten Pflanzenbeständen.

Precea3000FCC-FTender1600_AgXeed_d0_kw_P5041607_d1_220812_SIMA

AMAZONE beteiligt sich am Start-up AgXeed

Die AMAZONE-Gruppe stärkt ihre Entwicklungskooperation mit dem niederländischen Start-up AgXeed B.V. über eine finanzielle Beteiligung an dem Unternehmen. Als weiterer Landtechnikpartner ist CLAAS über die Seed Green Innovations GmbH neben anderen Investoren beteiligt.

Cenio3000Super_AgXeed_d0_nr_DJI_0545_d1_210929_GO

Autonome Landmaschinen, Präzisionstechnologien und Controlled Row Farming

AMAZONE geht voraus! Der BoniRob als Basis für die Autonomie bei AMAZONE.
Für die AMAZONEN-WERKE steht das Thema autonome Landmaschinen schon seit Start des BoniRob-Projekts im Jahr 2008 zusammen mit der Hochschule Osnabrück und der Robert Bosch GmbH im Fokus (Förderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)). Der Feldroboter BoniRob war ein Meilenstein der Robotik und seiner Zeit weit voraus. Viele technologische und rechtliche Fragen waren...

Precea3000ACC_Nautilus-Packer_Claas_d0_jm_DSC00358_d1_220225
01.11.2022

Precea Performance Tour – Das sagt die Praxis

Im Rahmen einer europaweiten Precea Performance Tour begleitete AMAZONE bereits über 30 Landwirte und Lohnunternehmer beim Einsatz ihrer AMAZONE Einzelkorn-Sämaschine Precea. In insgesamt 13 Ländern konnte die Precea dabei ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unter Beweis stellen.

Smartsprayer_UX5201_d0_kw_P5292928_d1_210930_GO

AMAZONE UX SmartSprayer

Spot Farming auf höchstem Niveau im Praxiseinsatz - In der Frühjahrssaison 2021 ging AMAZONE mit der Anhängefeldspritze UX 5201 SmartSprayer mit 36 Meter Arbeitsbreite in den Praxiseinsatz. Im Alltag eines großen Ackerbaubetriebs wird in Echtzeit die punktgenaue Applikation von Blattherbiziden „Grün in Grün“ durchgeführt.

Avant3000_MasseyFerguson_d0_kw_DJI_0187_d1_201027_SIMA

Avant 02 – Säkombination mit Frontanbaubehälter FTender

Kompakt, flexibel, leistungsstark
Die Generation 02 der Avant-Säkombination besteht aus dem FTender-Frontanbaubehälter, der neuen Generation der aktiven Bodenbearbeitung und der neuen TwinTeC-Säeinheit. AMAZONE bietet neben dem TwinTeC-Doppelscheibenschar auch das RoTeC-Einscheibenschar an. Die Arbeitsbreiten reichen von 3 m und 4 m starr bis hin zu 4 m, 5 m und 6 m klappbar.

Cobra7000-2TX_Claas_d0_kw_DJI_0927_d1_210913_GO

Anhängeflachgrubber Cobra-2TX

Die perfekte ganzflächige Arbeit – Zerkleinern, Schneiden und Mischen sowie wahlweise Rückverfestigen.Der neue 6-balkige Flachgrubber Cobra von AMAZONE zeichnet sich durch sein universelles Einsatzfeld aus und wird in Arbeitsbreiten von 6 m und 7 m erhältlich sein.

Teres300VS_Deutz_d0_kw_Q8172018_d1_210910_GO

Anbau-Volldrehpflug Teres 300

Eine neue Liga im Bereich der Anbaupflüge – Höhere Geschwindigkeit bei minimalem Verschleiß.
Mit dem Anbau-Volldrehpflug Teres 300 bietet AMAZONE dem Markt einen neuen Anbaupflug mit 4, 5 und 6 Scharen für Traktoren bis zu 300 PS Leistung. Die Teres 300 V mit hydraulischer Arbeitsbreitenverstellung und VS mit hydraulischer Arbeitsbreitenverstellung und hydraulischer Steinsicherung verfügen serienmäßig über die variable Schnittbreitenverstellung.

Profihopper1500_Kabine_d0_kw_P4141103_d1_220707
05.10.2022

AMAZONE Profihopper 1500 SmartLine jetzt mit Komfortkabine

AMAZONE bietet jetzt für den selbstfahrenden Mäher Profihopper 1500 SmartLine eine moderne Fahrerkabine für erhöhten Arbeitskomfort an.

IceTiger-S_d0_kw_P7072943_d1_220721
05.10.2022

AMAZONE IceTiger S

Der „kleine“ Tiger für mehr Präzision im Winterdienst

AMAZONE ergänzt den neuen Anbaustreuer IceTiger S mit Behältervolumen von 380 l im Sortiment der Winterdiensttechnik.

Centaya3000Special_KE3002-190_NewHolland_d0_kw_DJI_0971_d1_220831_s

Pneumatische Aufbausämaschine Centaya 3000 Special

Zur Sima 2022 erweitert AMAZONE das Programm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die Centaya 3000 Special. Der neue Produkttyp im Produktbereich Centaya löst die Aufbausämaschine AD-P Special ab. Die Centaya Special wird in den Behältergrößen von 1.000 l und 1.500 l und einer Arbeitsbreite von 3 m angeboten. Die pneumatische Aufbausämaschine kann mit dem RoTeC-Einscheibenschar oder mit dem TwinTeC Special-Doppelscheibenschar ausgestattet werden.

Precea6000-2AFCC_Fendt_d0_kw_P5182136_d1_220805_SIMA

Einzelkorn-Sämaschine Precea 6000-2AFCC Super

Präzise, intuitiv und schlagkräftig! Mit der neuen Precea 6000-2AFCC ergänzt AMAZONE sein am Markt einzigartiges Angebot der im 3-Punkt-Anbau gekuppelten Einzelkorn-Sämaschinen. Die optimale Kombination aus robustem Kreiselgrubber KG und präziser Einzelkorn-Sämaschine Precea steigert die Leistungsstärke. Ab jetzt auch mit einer Arbeitsbreite von 6 m und 8 Reihen.

MicroPlus_an_AD-P3000_d0_kw_P9157600_d1_210429_SIMA

Mikrogranulatstreuer Micro plus

Für die schnelle Jugendentwicklung der Pflanze: Eine Überfahrt – Zwei Medien ausbringen.
AMAZONE bietet für die pneumatischen Anbausäkombinationen AD-P 3001 Special, Centaya 3000 Special und Centaya 3000 Super den universell einsetzbaren Mikrogranulatstreuer Micro plus an. Das Behältervolumen beträgt 110 l.

2-FRE-Os (002)
19.07.2022

Osnabrücker Team beim Field Robot Event 2022

Im Rahmen der DLG Feldtage konnte das "International Field Robot Event" endlich wieder live stattfinden. Für das Osnabrücker Team haben sich die Universität und die Hochschule Osnabrück zusammengeschlossen und mit ihrem Feldroboter "Acorn" erfolgreich teilgenommen.

Logo_Pflanzenbautage_1
05.07.2022

AMAZONE Pflanzenbautage 2022

Endlich wieder live und in vollem Umfang konnte die AMAZONE Gruppe im Mai und Juni ihre internationalen Pflanzenbautage durchführen. Aus über 20 europäischen Ländern informierten etwa 600 Teilnehmende sich über die neuesten Innovationen und Entwicklungsprojekte von AMAZONE.

AgXeed_Agbot_4Rad_dx_ax_DSC08357_d1_220613
14.06.2022

AMAZONE beteiligt sich am Start-up AgXeed

Die AMAZONE-Gruppe stärkt ihre Entwicklungskooperation mit dem niederländischen Start-up AgXeed B.V. über eine finanzielle Beteiligung an dem Unternehmen. Mit der Intensivierung der erfolgreichen Zusammenarbeit wird AMAZONE ein strategischer Partner des Start-up Unternehmens AgXeed. Ziel der Partnerschaft ist die Weiterentwicklung der AMAZONE Anbaugeräte im Hinblick auf den autonomen Einsatz im Feld.

UX-Detail_Koffer-im-Fach_d0_kw_P5091656_d1_220511
13.06.2022

Mit dem AMAZONE AidPack immer einsatzbereit

Originalverschleiß- und Ersatzteile kompakt in einem Koffer

AMAZONE bietet jetzt mit den neuen AidPacks die wichtigsten Originalverschleiß- und Ersatzteile für AMAZONE Pflanzenschutzspritzen in handlichen Kunststoffkoffern an.

Teaser
09.06.2022

Messerwalze als Vorwerkzeug für AMAZONE Cirrus 6003-2

AMAZONE bietet jetzt eine Messerwalze als Vorwerkzeug für die klappbare Anhängesäkombination Cirrus 6003-2 an. Die geschlossene Walzenkernkonstruktion mit V-förmiger Wendemesseranordnung ist ein besonderes Ausstattungsmerkmal. Die Messerwalze sorgt für eine zusätzliche Krümelung klutiger Böden und für eine intensive Zerkleinerung von Ernterückständen.

Eroeffnung_Museum_Wambergen_d0_lt_U5170061
24.05.2022

Amazone damals und heute

Die Amazonen-Werke Hasbergen-Gaste haben ihr neues landwirtschaftliches Museum auf dem benachbarten Amazone Versuchsgut Wambergen eingeweiht. Unter Federführung von Klaus Dreyer wurde das Museum in den 1810 gebauten Wohn- und Wirtschaftsgebäuden des Hofes Meyer zu Wambergen eingerichtet.

Teser
20.04.2022

Centaya-C für die kombinierte Aussaat

AMAZONE erweitert das Produktprogramm der pneumatischen Aufbausämaschinen um die neue Centaya-C. Die Besonderheit der Säkombination liegt in dem neuen 2.000 l fassenden 2-Kammerbehälter. Damit wird die Ausbringung von mehreren Fördergütern bei einer Überfahrt möglich. Erhältlich ist die neue Centaya-C Super in Arbeitsbreiten von 3, 3,5 und 4 m.

Image-Barometer-20222025-DE
24.03.2022

DLG-ImageBarometer 2021/2022

AMAZONE belegt beim DLG-ImageBarometer 2021/2022 erneut den 4. Platz.

Mit insgesamt 50,8 Punkten konnte AMAZONE sein Gesamtergebnis steigern und geht im Bereich Landtechnik weiterhin als bester unter den mittelständischen Geräteherstellern aus den Bewertungen hervor.

Hochzeit_Malu_und_Klaus_Dreyer_1962_d1_220301
15.03.2022

Herzlichen Glückwunsch zur Diamantenen Hochzeit

Marie Luise (Malu) und Klaus Dreyer blicken auf 60 gemeinsame Ehejahre zurück.
Zu diesem besonderen Ehrentag gratulieren die Geschäftsleitung und das gesamte Amazone Team ganz herzlich und wünschen viel Glück, Freude und zahlreiche weitere schöne Momente.

Produktionsstandort Bramsche
08.03.2022

AMAZONE mit Umsatzsprung

Die Amazone Gruppe konnte trotz eines weiteren Geschäftsjahres voller Herausforderungen durch die Corona-Pandemie weiter auf Wachstumskurs bleiben und die nächste Umsatzmarke von 650 Mio. Euro überspringen.

Prof_hc_Heinz_Dreyer_Amazonen-Werke
21.02.2022

Visionär der Landtechnik feierte 90. Geburtstag

Ein Leben voller Leidenschaft für Amazone:
Prof. h.c. Univ. Samara R A S Dr. Dr. h.c. Heinz Dreyer

Prof. h.c. Heinz Dreyer, langjähriger Geschäftsführer der Amazonen-Werke, feierte am 19. Februar seinen 90. Geburtstag. Er baute das Unternehmen in der dritten Generation der Familien Dreyer mit auf und entwickelte es maßgeblich zum globalen Landtechnikspezialisten für den modernen Pflanzenbau.

Homann_Maximilian_2021_d0_kw_IMG_2510_klein
14.02.2022

Neuer AMAZONE Werksbeauftragter in Nord-Ost Niedersachsen

Seit dem 1. Dezember 2021 ist Maximilian Homann im Nord-Osten Niedersachsens als neuer Werksbeauftragter für die Amazonen-Werke unterwegs.

BorderTS_DSC3282_d1_210827
04.02.2022

Neues Grenzstreuverfahren BorderTS für AMAZONE Düngerstreuer ZA-TS und ZG-TS

Um bei großen Arbeitsbreiten an der Feldgrenze noch präziser düngen zu können, hat AMAZONE den BorderTS-Schirm für die Anbaustreuer ZA-TS und die Anhängestreuer ZG-TS entwickelt. Anders als bei herkömmlichen Grenzstreuschirmen ist BorderTS in die Software des Düngerstreuers eingebunden. Der neue Schirm wird kombiniert mit dem scheibenintegrierten Grenzstreusystem AutoTS eingesetzt und weist eine besondere Lamellenstruktur auf.

SafetyKit-Koffer_d0_kw_P9229917
14.01.2022

Mit dem Safety Kit auf der sicheren Seite

Zertifiziert, langlebig und immer griffbereit: Die persönliche Schutzausrüstung für den Umgang mit Pflanzenschutzmitteln als handlicher Safety Kit-Koffer von AMAZONE.