Für eine optimale Weidenutzung sollten Geilstellen und Disteln auf der Pferdekoppel sauber abgemäht werden. Gleichzeitig muss entkotet werden, damit die Weiden sauber und funktionstüchtig bleiben.

Diese Aufgaben übernimmt der HorseHopper von AMAZONE bequem und zuverlässig.

Ein Universalgerät mit 1,35 m bis 2,10 m Arbeitsbreite, das auch an einen kleinen Schlepper angebaut werden kann und alles in einem Arbeitsgang erledigt: 
Mähen, Lüften, Zerkleinern und gleichzeitiges Aufsammeln des Schnittgutes und des Pferdekotes.

Der HorseHopper ist für die Aufnahme von feuchtem Mähgut, vermischt mit dem Pferdekot, mit Flügelmessern in Kombination mit Vertikutiermessern ausgerüstet. Die Vertikutiermesser lösen den Pferdekot aus der Grasnarbe. In Verbindung mit dem Mähvorgang befördern die Flügelmesser den Pferdekot zusammen mit dem Schnittgut in den Behälter. Außerhalb der Weiden kann der Fangkorb über Seilzug entleert und kompostiert werden. Optional kann der HorseHopper mit einer hydraulischen Entleerung ausgestattet werden.

Ihre Pferde werden es Ihnen danken! 

Platzhalter

Ihre Vorteile auf einen Blick

Das einzig wirksame Mittel für eine bessere Weidehygiene ist das Absammeln der Pferdeäpfel. Ein Abschleppen der Weide hingegen verteilt den Kot und vorhandene Parasiten, der Anteil der Geilstellen wird erhöht. Mit dem HorseHopper werden Geilstellen einschließlich meterhoher Disteln sauber abgemäht und zusammen mit den Pferdeäpfeln aufgesammelt, wodurch eine intensivere Nutzung der Weide ermöglicht wird.

Vorteile HorseHopper

  • Pferdeäpfel aufsammeln
  • Ausmähen von Geilstellen und Disteln
  • Gras mähen und aufsammeln
  • Vertikutieren und aufsammeln
  • Laub aufsammeln

Produktvideos

Weidemanagement mit Amazone Horsehopper und Profihopper