Weitere Ausstattungen

Front-Heck-Duett – Ein neues Level der Präzision

Zwei auf einen Streich

Für Kunden, die in einem Arbeitsgang gleich zwei unterschiedliche Mineraldünger akkurat ausbringen möchten, bietet AMAZONE die einzigartige Möglichkeit eines Front­anbau­streuers an. Anders als bei der Nutzung von Mischdüngern in einem Düngerstreuer, kann in dieser Variante jeder Streuer optimal auf die Eigenschaften des jeweiligen Düngers eingestellt werden. Auf diese Weise wird eine perfekte Querverteilung für beide Dünger erzielt. Auch das Streuen mit zwei verschiedenen Applikationskarten ist möglich.


Komfortabel und zuverlässig

Um den Einsatz eines „umgedrehten“ Düngerstreuers in der Front des Traktors zu ermöglichen, kommt eine intelligente Software zum Einsatz, die die Streufunktion zuverlässig spiegelt und ein Arbeiten ohne Umdenken erlaubt. Auf diese Weise kann selbst das Normal-, Rand-, Grenz- und Grabenstreuen problemlos auf der richtigen Seite geschaltet werden. Auch der optimale Schaltpunkt für das automatische An- und Abschalten am Vorgewende wurde angepasst.


Vorteile des Frontanbaus:

  • Möglichkeit zwei unterschiedliche Düngersorten akkurat in nur einem Arbeitsgang auszubringen
  • Mehr Kapazität durch zusätzliches Behältervolumen mit den Vorteilen eines Selbstfahrers – wendig und flott
  • Der Frontanbau ist mit allen ISOBUS-Streuern der Typen ZA-V und ZA-TS möglich
Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-V_Details_d0_kw_P9179268_d1_181102_p50_rdax_170x102.jpg

Positionsanzeigen für die ­Grenzstreusysteme

Um die Grenzstreusysteme auch von der Traktorkabine aus überprüfen zu können, bietet AMAZONE für die Grenzstreusysteme eigene Positionsanzeigen an. Über eine im Sichtbereich liegende mechanische Skala in der Front des Streues, kann die Position während des Streuens bequem eingesehen werden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-V_2700_profis_tronic_MF_004_d1_160512_45proz_rdax_170x121.jpg

Abdeckrollplane

Die manuell zu bedienende oder hydraulisch-fernbediente Abdeckrollplane gibt es für alle Aufsätze S und Aufsätze L. Eng anliegend schließt sie die Aufsätze sicher ab und gewährleistet im kompakten eingerollten Zustand eine maximale Einfüllöffnung. Die Abdeckrollplane kann ebenso mit den Aufsatz­erweiterungen S 600 und L 800 kombiniert werden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-V__Details_d0_kw_P9179280_d1_181102_p50_rdax_170x128.jpg

Abdeckschwenkplane

Als preiswerte Alternative zur Abdeckrollplane kann für die S-Aufsätze eine Abdeckschwenkplane mit großem Sichtfenster gewählt werden.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-V_2015_13.jpg

Schwenkbare Roll- und Abstellvorrichtung

Die schwenkbare Roll- und Abstellvorrichtung erleichtert das An- und Abkuppeln des Streuers sowie das Rangieren auf dem Hof. Die Rollen sind schnell ein- und ausklappbar und optimal vor Verschmutzung geschützt.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
Abstellvorrichtung (1) ZA-TS_2000_profis_tronic_003_d1_150903

Abstellvorrichtung

Alternativ zur schwenkbaren Roll- und Abstellvorrichtung ist auch eine preiswertere Abstellvorrichtung zum Abstellen auf integrierten Kufen verfügbar.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-V-1400_d0_kw_6016_d1_161229_rdax_170x121.jpg

Roll- und Abstellvorrichtung für Special-Rahmen

Die robuste Rollvorrichtung erleichtert das An- und Ab­kuppeln des Streuers sowie das Rangieren auf dem Hof. Die Rollen sind schnell abnehmbar. 

Weitere Informationen + Weniger Informationen -
ZA-TS_Kalibriervorrichtung_DSC01638-1_d1_160408_p50_rdax_170x112.jpg

Kalibriervorrichtung

Für die komfortable Streumengenkontrolle ohne Demontage der Streuscheibe steht eine seitliche Kalibriervorrichtung links oder rechts zur Verfügung. In Verbindung mit den Streu­werken ZA-V Control und ZA-V Tronic ist auch eine ­automatische Zeitmessung möglich.

Weitere Informationen + Weniger Informationen -

WindControl - Windstille per Knopfdruck

Durch WindControl kann der Windeinfluss auf das Streubild permanent überwacht und automatisch ausgeglichen werden. Ein an der Maschine angebrachter, hochfrequent messender Windsensor erfasst dabei sowohl die Windgeschwindigkeit als auch die Windrichtung und übermittelt diese Informationen an den Jobcomputer.

Präzision in der Mineraldüngerausbringung

Damit die Landwirtschaft ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit erhalten und gleichzeitig nachhaltiger wirtschaften kann, bietet Amazone immer leistungsfähigere und präzisere Maschinen und Verfahren an.

Mehrerlöse berechnen: Mit dem AMAZONE Grenzstreurechner

Mit AutoTS kann im Randbereich ein durchschnittlicher Mehrertrag von etwa 17 Prozent gegenüber herkömmlichen Verfahren erzielt werden.

Berechnen sie es jetzt selbst!

SmartLearning - EasyCheck

Präzise streuen leicht gemacht - Digitaler, mobiler Prüfstand zur einfachen Optimierung der Querverteilung.
Statt der Prüfschalen, wie beim klassischen mobilen Prüfstand, besteht das EasyCheck-System nur noch aus 16 leichten Prüfmatten aus Gummi und der EasyCheck-App für Smartphones.

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Düngetechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.