Primera_Russland_9-12_dx_jg_DJI_0051_d1_200513

» Flexibles Druckbehältersystem für Direkt-, Mulch- und Conventionelle Saat

DMC9000-Super_001_d1_171002

Durch den viergeteilten Druckbehälter von 13.000 l wird bei der Primera DMC in 9 m und 12 m Arbeitsbreite eine vielfältige und hoch präzise Aussaat ermöglicht. Dabei können Dünger für eine optimale Unterstützung der Pflanzen in der Jugendentwicklung oder auch verschiedene Saatgüter für Untersaaten im Single-Shoot-Verfahren ausgebracht werden. Mehr…

» Präzise Dosierung

Primera_DMC_6000-2C_elek_d0_lg_8519_d1_190109

Eine elektrische Dosierung und die große Auswahl an Dosierwalzen ermöglichen eine vielfältige und präzise Aussaat. Die Aussaatmenge ist bequem vom Traktorsitz über das ISOBUS-Terminal einstellbar. Mehr…

» Das AMAZONE Meißelschar® – 100.000-fach bewährt!

DMC_Schar_003a_d1_110823

Die einzeln im Parallelogramm aufgehängten Meißelschare ermöglichen eine optimale und sehr präzise Ablage des Saatgutes. Dabei können auch bei Geschwindigkeiten von bis zu 18 km/h sehr gleichmäßige Feldaufgänge erzielt werden. Das schmale Meißelschar öffnet die Säfurche mit wenig Bodenbewegung und erzeugt gleichzeitig Feinerde.

Bügelrollen mit Reflexscheiben sorgen bei Direkt- und Mulchsaat für eine sehr gute Tiefenführung und Saatgutbedeckung. Mehr…

1. Meißelschar
2. Bügelrolle

» 4-reihige Schareinheit

Primera_DMC_9000_005_d1_110912

Die Anordnung der Meißel-Schareinheiten an Längstraversen 4-reihig hintereinander ergibt einen großen Abstand zueinander und einen guten Strohdurchgang.

» Auch mit Flüssigdünger Cart FDC 6000

IMG_4745_d1_190820

In Kombination mit der Sämaschine Primera DMC kann speziell für die Standorte des Trockenfeldbaus ein Fertiliser Delivery Cart FDC genutzt werden. Mehr…

GPS-Track

Die Parallelfahrhilfe GPS-Track erweist sich als eine enorme Erleichterung bei der Orientierung im Feld, vor allem auf Grünland oder Flächen ohne Fahrgassenspuren.
Mit virtueller Lightbar in der Statuszeile
Automatische Fahrgassenschaltung über GPS für Sämaschinen
Diverse Spurmodi wie A-B Linie oder Konturlinienfahren
Serienmäßig für AmaPad 2
Optional für AmaTron 4

GPS-Maps&Doc

Alle ISOBUS-Terminals von AMAZONE können serienmäßig über den Task Controller sowohl Maschinendaten, als auch ortsbezogene Daten erfassen und speichern. Ebenso ist eine teilflächenspezifische Bewirtschaftung über das Verarbeiten von Applikationskarten im shape-Format und ISO-XML Format möglich.
Aufträge einfach erstellen, laden und abarbeiten
Direkt mit der Arbeit beginnen und später entscheiden, ob Daten gespeichert werden sollen
Import und Export von Aufträgen im...

GPS-Switch für alle ISOBUS-Maschinen

Mit der automatischen Teilbreitenschaltung GPS-Switch bietet AMAZONE eine GPS-basierte, vollautomatische Teilbreitenschaltung für alle AMAZONE Bedienterminals und ISOBUS-fähigen Düngerstreuer, Pflanzenschutzspritzen oder Sämaschinen an.

GPS-Switch basic
Automatische Teilbreitenschaltung mit bis zu 16 Teilbreiten
Anlegen eines virtuellen Vorgewendes
Automatische Gestängevorabsenkung bei einer AMAZONE Pflanzenschutzspritze
Serienmäßig für AmaPad 2
Optional für AmaTron...

Anhängesämaschine Primera DMC 12001-2C

Großflächen-Sämaschine Primera DMC

Mehr Bilder zur Großflächen-Sämaschine Primera DMC finden Sie hier …

Weiterführende Links

Hier finden Sie weitere Informationen zur Sätechnik

Interesse geweckt?

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:
* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.