Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Neue AMAZONE Anhängespritze UX 3200

Mit der neuen Anhängespritze UX 3200 bietet AMAZONE eine kompakte Spritze mit vergleichsweise geringem Gewicht und niedrigem Schwerpunkt. Die UX 3200 ergänzt die große Baureihe mit den Typen UX 4200 und UX 5200.

Der schwerpunktgünstige Behälter ermöglicht durch die absolut glatten Innen- und Außenwände eine schnelle und einfache Reinigung. Restmengen werden durch die besondere Bauform minimiert. Alle Bedienelemente sind übersichtlich und ergonomisch vorne links direkt an der Fahrerseite angebracht. Der breite Profilstahlrahmen aus hochfestem Stahl, der kompakte Behälter und die robuste Gestängetechnik sorgen für die nötige Stabilität.

Die UX 3200 ist mit dem neuen Super-L-Gestänge in Arbeitsbreiten von 24 bis 36 Meter ausrüstbar. Trotz der großen Arbeitsbreite besitzt das Super-L-Gestänge eine schmale Transportbreite von nur 2,60 Meter. Die Ablage erfolgt seitlich geklappt neben dem Behälter.

Das Gestänge verfügt über eine sichere, federnd gelagerte Transportposition, flexible Klappstellungen, präzise Ausbringung durch sehr gute Gestängelage und besonders kompakte Anbaumaße. Durch die neue Parallelogramm-Aufhängung können Abspritzhöhen von ca. 0,50 bis 2,50 Meter realisiert werden.

Für Arbeitsbreiten von 15 bis 28 Meter steht außerdem das bewährte Super-S-Gestänge mit nur 2,40 Meter Transportbreite zur Verfügung.

Für ein pflanzen- und bodenschonendes Fahren und einen annähernd spurgetreuen Nachlauf sind eine Achsschenkellenkung und die elektronische Steuerung Trail-tron lieferbar.

Die UX kann mit dem Druck-Umlauf-System (DUS) ausgerüstet werden. Die Spritzleitungen sind immer gefüllt und über die gesamte Arbeitsbreite sofort einsatzbereit, so dass z.B. am Vorgewende keine Wartezeiten entstehen. Die Spritzflüssigkeit zirkuliert kontinuierlich, um Ablagerungen, Verstopfungen oder Entmischungen zu verhindern.

Der neue Bordcomputer AMATRON+ ermöglicht die vollautomatische Regelung der vorgegebenen Ausbringmenge (l/ha). Definierte Mengenänderungen können schnell und präzise vorgenommen werden. Der AMATRON+ ist mit der ISOBUS-Technik kompatibel. Durch seine übersichtliche, einfache und logische Handhabung ist dieser Bordcomputer sehr bedienungsfreundlich. Besonders komfortabel ist die Bedienung von Gestänge- und Armaturfunktionen über den Multifunktionsgriff (Joystick).