Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

AMAZONE auf der AGROSALON in Moskau 2008

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Die internationale Fachmesse für Agrartechnik „AGROSALON“ fand zum ersten Mal vom 19. bis zum 22. November 2008 auf dem modernen Crocus-Expo-Gelände in Moskau statt.
Diese Veranstaltung wurde von der russischen Landtechnikbranche aufgestellt und unter der Federführung des Landtechnikverbandes und der Ministerien der Russischen Föderation vorbereitet. Der „AGROSALON“ bediente den Bedarf der russischen Betriebe und Händler. Er zeigte die weltweit neuesten Entwicklungen in der Landtechnik und lieferte die besten Erkenntnisse und Möglichkeiten der Mechanisierung in der Landwirtschaft. Diese Fachmesse war das Schaufenster der internationalen Landmaschinenindustrie für einen der wichtigsten Agrartechnikmärkte der Welt.

Nach offiziellen Angaben zählte die Messe für Agrartechnik „AGROSALON 2008“ auf insgesamt 40.000 Quadratmetern mehr als 20.000 Besucher aus allen Regionen Russlands, den GUS-Staaten und der Europäischen Union.

Auf der feierlichen Eröffnung der Ausstellung hat auch der Landwirtschaftsminister der Russischen Föderation, Aleksej Wassiljewitsch Gordejew teilgenommen, der mit einer von Ehrengästen hochkarätig besetzten Delegation die Stände vieler Landtechnik-Produzenten besuchte, einschließlich des eindrucksvoll gestalteten AMAZONE-Standes, welcher den dynamischen Charakter des Familienunternehmens besonders betonte.

Auf der Fachmesse " AGROSALON " haben die AMAZONEN-Werke eine breite Auswahl an hochwertigen Maschinen für den „Intelligenten Pflanzenbau“ vorgestellt.
Als Neuheiten wurden Maschinen für den Pflanzenschutz vorgeführt: die Anhängespritze UX 3200 Special mit einer Arbeitsbreite von 24 m und der Hochleistungsstreuer ZA-M ultra. Auf dem Stand wurden auch Maschinen, die von AMAZONE–Eurotechnik in Russland produziert werden, ausführlich vorgestellt: die Feldspritze UR 3000, der Scheibengrubber Pegasus 5002 und der universelle gezogene Koppelrahmen KR9002.

Im Rahmen der Ausstellung wurden die Händler mit den besten Verkaufsergebnissen auf dem russischen Markt im Jahr 2008 traditionell von AMAZONE mit Auszeichnungen und großzügigen Geschenken belohnt. Ausgezeichnet wurden die Firma MasterAgro (Orel), die Unternehmen Eurotechnik (Samara), Jupiter 9 (Kursk), und Bison-Trade (Rostow am Don).
Des Weiteren wurden Besitzurkunden für den Erhalt von neuen Service-Autos an diejenigen Firmen und Händler überreicht, die mit der besten Verkaufsdynamik im Jahr 2008 überzeugt haben. Dazu gehörten die Unternehmen Bison-Trade (Rostow am Don), SaleAgro (Moskau), und AgroSoyuz (Nowosibirsk).

Bei der internationalen Fachmesse „AGROSALON“ wurde die Firma AMAZONE zum Preisträger des ersten unabhängigen professionellen Wettbewerbs für innovative Technik und erhielt die Silbermedaille für die Entwicklung und Einführung der Grubber-Scheibeneggen-Kombination Centaur 4001 Special.