Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Amazone verlost Golden-Hopper

Mediapaket herunterladen

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Montag, 18. August 2008

Anläßlich verschiedener Fachmessen (GaLaBau, ZLF, Agraria Wels, Pferd & Jagd) und zum 125-jährigen Unternehmensjubiläum in 2008 verlosen die Amazonen-Werke einen Grasshopper 180 Super. Das Jubiläums-Unikat (mit 1,8 m Arbeitsbreite) aus der Baureihe multifunktionaler Mähmaschinen ist goldfarben lackiert und wurde deshalb auf den Namen „Golden-Hopper“ getauft. Sein Wert beträgt ca. 12.000 Euro. An der Verlosung teilnehmen kann jede/r Interessent/in (außer Amazone-Mitarbeitern und deren Angehörigen) über Teilnahmekarten auf den Messeständen oder über die Internetseite www.amazone.de. Teilnahmeschluss ist der 31.12. 2008.

Die Grasshopper-Baureihe umfasst mehrere Maschinen mit Arbeitsbreiten von 1,2 bis 2,1 m für den Anbau an kleinere Schlepper. Grasshopper kommen bei der Pflege von Park- und Golfanlagen sowie auf Sport- und Grünanlagen zum Einsatz, können aber auch auf extensiv gepflegten Flächen oder Pferdeweiden genutzt werden. Wichtigste Baukomponenten der Maschinen sind jeweils ein Exaktschnitt-Rotor mit frei pendelnd aufgehängten Messern sowie ein Fangkorb. Damit kann ein Grasshopper nicht nur Grünflächen aller Art mähen, sondern auch vertikutieren, und im gleichen Arbeitsgang das Schnittgut und/oder Herbstlaub zerkleinern und aufsammeln.

Für den Einsatz auf Pferdeweiden wird der Grasshopper mit einer speziellen Kombination aus Flügel- und Vertikutiermessern ausgerüstet. Während die Vertikutiermesser den Pferdekot aus der Grasnarbe lösen, mähen die Flügelmesser und fördern zugleich den Pferdekot samt Schnittgut in den Fangkorb.