Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Amazone Jubiläums-Düngerstreuer geht nach Unterfranken

Mediapaket herunterladen

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Montag, 19. Mai 2008

Erwin Lang heißt der glückliche Gewinner des goldfarbenen Düngerstreuers ZA-M, den Amazone als 1. Preis bei der Gewinnaktion 50 Jahre „Amazone ZA-Düngerstreuer“ ausgelobt hatte.

 

„Da hat es den richtigen getroffen“, freute sich der Gewinner anlässlich der offiziellen Preisübergabe bei Amazone in Hasbergen-Gaste. Denn Erwin Lang bewirtschaftet im unterfränkischen Röttingen (bei Ochsenfurt) einen 150-ha-Ackerbaubetrieb und setzt schon seit vielen Jahren auf Düngerstreuer, Pflanzenschutzspritze, Bodenbearbeitungs- und Sätechnik von Amazone. Der neue ZA-M mit 2.000 Litern-Fassungsvermögen und Limiter-Grenzstreueinrichtung wird einen ZA-U-Düngerstreuer, Baujahr 1986, auf dem Lang´schen Betrieb ersetzen: „Auch wenn der „altbewährte“ Streuer noch im Top-Zustand ist, freuen wir uns darauf, zukünftig mit dem Amazone-Jubiläumsstreuer zu arbeiten“, so Erwin Lang.

Auch die weiteren Preise der Gewinnaktion, je eine wertvolle Amazone-Uhr, wurden ausgelost. Die Gewinner sind Lars Pleuger (Extertal), Manfred Schmid (Penzing/Ramsach), Jürgen Schröder (Holdorf), Stefan Verfarth (Recke), Alexander Tacken (Brilon-Alme), Bernd Strehler (Weitramsdorf), Wilfried Pauling (Neustadt), Sascha Marx (Lötzbeuren), Johannes Ditscheid (Buchholz), Friedrich Ziegelmeier (Wittelshofen), Rolf Stoltenberg (Großkordshagen), Franz Herzing (Pegnitz), Thomas Hartmann (Ahaus), Rosa Balling (Hollstadt) und Michael Rethmeier (Horstedt).

 

Bild: Bei der symbolischen Preisübergabe in Hasbergen-Gaste (von links nach rechts): Amazone-Geschäftsführer Dr. Justus Dreyer, Amazone-Werksbeauftragter Fritz Bischoff, Hans Hayn von der Fa. BAGeno Landtechnik Markelsheim, der Gewinner Erwin Lang, der ehemalige Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke, Hildegard Lang und Amazone-Geschäftsführer Christian Dreyer.