Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Interesse geweckt?


Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten* und wir werden uns bei Ihnen zurückmelden:

* Ihre Kontaktdaten werden ausschließlich dazu benutzt, um den von Ihnen gewünschten Kontakt zu Ihnen aufzunehmen.

Focus 2017 - Kompaktscheibenegge Catros

MASCHINE DES JAHRES 2017

Anhänge-Kompaktscheibenegge Catros-2TS

Details

Top-Argumente

Amazone Catros-2TS

+ Leichtzügig, 4 m Arbeitsbreite ab 125 PS Traktorleistung
+ Wartungsfreie Scheibenlagerung mit Gleitringdichtung und Lebensdauerschmierung
+ Optimierte Scheibenstellung für sichere Arbeit auch unter schwierigen Bedingungen
+ Scheibenreihenversatz mit komfortabler mechanischer Schnellverstellung
+ Ausstattung mit der Zwischenfrucht-Aufbausämaschine GreenDrill möglich
+ Optional hydraulische Arbeitstiefeneinstellung inkl. Skala zum Ablesen der Arbeitstiefe
+ Scheibeneinzelaufhängung für optimale Bodenkonturanpassung und sehr guten Durchgang
+ Wartungsfreie Steinsicherung über Gummifederelemente serienmäßig

Die komfortable Oberklasse

Amazone Kompaktscheibenegge Catros 2 TS

Zur Grundausstttung der Anhängemaschinen Catros-2TS mit 4 m bis 6 m Arbeitsbreite gehört ein schwenkbares Fahrwerk mit Anhängedeichsel. Catros-2TS-Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Laufruhe aus, weil das Fahrwerk während der Arbeit komplett über den Arbeitsrahmen geschwenkt wird. Darüber hinaus verstärkt das Gewicht des Fahrwerks den gleichmäßigen Bodeneinzug der Maschine unter harten Bedingungen. Serienmäßig verfügt der Catros-2TS über die Schwingungstilgung, sodass dieser auch unter harten Bedingungen ein sehr ruhiges Laufverhalten aufweist. Der Catros-2TS bietet eine hohe Einsatzflexibilität bei geringem Hubkraftbedarf. 
Für den Straßentransport kann das Fahrwerk mit einer Bremse ausgestattet werden. Mit einer Druckluftbremse ist eine 40-km/h-Zulassung möglich.
Ein zusätzliches Plus dieser Maschinen ist ihre Einsatzflexibilität, dank ihrer vielen zur Verfügung stehenden Nachlaufwalzen.

Catros-Scheiben – extrem präzise, extrem flach

Scheiben Kompaktscheibenegge Catros

Catros-Scheiben mit 460 mm Durchmesser sind die ideale Lösung für eine präzise, extrem flache und intensiv mischende Stoppelbearbeitung. Damit schaffen Sie zum einen die optimalen Voraussetzungen für das Keimen von Ausfallgetreide und Unkrautsamen, zum anderen für eine schnelle Strohrotte.

+ Arbeitstiefen von 3 cm bis 12 cm
+ Scheibenstärke 4 mm/Scheibendurchmesser 460 mm/glatt
+ Sehr flache Bearbeitung bei ganzflächigem Schnitt
+ Optimal zur Saatbettbereitung   

Catros+-Scheiben – eine intensivere Einmischung

Catros+ Scheiben

Die Catros+-Scheiben mit 510 mm Durchmesser zeichnen sich durch eine aggressivere Arbeitsweise und einen sicheren Einzug auch unter schwierigen Verhältnissen aus. Der optimale Einsatzbereich dieser Scheiben ist die Stoppelbearbeitung, Saatbettbereitung oder auch die Einarbeitung von Zwischenfruchtbeständen.
+ Arbeitstiefen von 5 cm bis 14 cm
+ Scheibenstärke 5 mm/Scheibendurchmesser 510 mm/glatt oder gezackt
+ Universell für eine intensivere Einmischung
+ Aggressivere Arbeitsweise
+ Einarbeitung von organischen Düngern

Wenden auf der Walze

Amazone Kompaktscheibenegge Catros - Wenden auf der Walze

In Kombination mit verschiedenen Nachlaufwalzen bieten die Catros-2TS und die Catros+-2TS die Möglichkeit des Wendens auf der Walze. Am Vorgewende wird die Maschine so einfach über die Unterlenker ausgehoben und die Maschine läuft beim Wendevorgang auf der Walze. Der Wendevorgang am Vorgewende ist somit einfach, schnell und bodenschonend realisiert.

Perfekte Arbeitsqualität

Amazone Scheibenegge Catros+-2TX mit Mittelfahrwerk

Da sowohl das Gewicht des Mittelfahrwerks der Catros-2TX als auch das Gewicht des Heckfahrwerks der Catros-2TS während der Arbeit komplett auf die Scheiben wirken, wird auch unter harten Bedingungen ein gutes Eindringverhalten der Scheiben sichergestellt.
Dank des serienmäßigen Schwingungsausgleichs der Deichsel, läuft der Catros zudem auch bei sehr schwierigen Einsatzbedingungen sehr ruhig.

Optimale Einstellung des Scheibenreihenversatzes

Amazone Kompaktscheibenegge Catros -2TS Scheibenreihenversatz

Bei extremen Einsatzbedingungen lässt sich die Stellung der Scheibenreihen an die Gegebenheiten anpassen. So können Sie, falls der Boden nicht ganzflächig geschnitten wird, den Versatz der beiden Scheibenreihen schnell, einfach und werkzeuglos über eine Verschiebeeinheit optimieren. Ein weiterer Vorteil ist das Nachstellen des Scheibenreihenversatzes bei verschlissenen Scheiben. Die Justierung erfolgt über einen Vierkant-Excenterbolzen, der gleichzeitig als Anschlag dient.

Äußerst niedriger Kraftstoffbedarf

Mit den Catros-Kompaktscheibeneggen fahren Sie problemlos Arbeitsgeschwindigkeiten von 12 km/h bis 18 km/h. Das ermöglicht Ihnen enorm hohe Flächenleistungen und reduziert den Arbeitszeitbedarf auf ein Minimum. Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg sind aber auch die Kraftstoff-, Verschleiß- und Reparaturkosten.

Um zuverlässige Zahlen zu diesen Kosten zu ermitteln, hat AMAZONE über mehrere Jahre in Zusammenarbeit mit dem DLG-Testzentrum Groß-Umstadt Versuchsmessungen durchgeführt.
Bei allen Versuchsmessungen erwiesen sich die Catros Kompaktscheibeneggen als äußerst kraftstoffsparsam. So wurden bei der Stoppelbearbeitung mit einer mittleren Arbeitstiefe von 6 cm – abhängig von der Bodenart und Geländetopographie – ein Kraftstoffbedarf von lediglich rund 4 l/ha ermittelt. Ähnlich günstig waren die Verbrauchswerte bei der Saatbettbereitung.

Nie wieder abschmieren – dank wartungsfreier Scheibenlagerung

Amazone Kompaktscheibenegge Catros - Beste Abdichtung für Lager

Ein Abschmieren der Scheibenlagerung ist nicht erforderlich, was den Gesamtwartungsaufwand deutlich reduziert. Gleitringdichtungen werden seit Jahrzehnten im Baumaschinenbereich zur Abdichtung von Laufwerksrollen bei Gleiskettenfahrzeugen eingesetzt und arbeiten auch dort unter härtesten Einsatzbedingungen absolut zuverlässig.

Steil angewinkelte Scheiben

Amazone Kompaktscheibenegge Catros Scheibenwinkel

Mit einem Winkel von 17° bei der vorderen und 14° bei der hinteren Scheibenreihe sind die Catros, Catros+ und CatrosXL-Scheiben besonders steil angeordnet. Das sichert die fließende Übergabe des Boden-Stroh-Gemisches von der ersten zur zweiten Scheibenreihe und führt zu einer erstklassigen Durchmischung von Erde und Pflanzenmaterial. Im Vergleich mit flach angestellten Scheiben ist der Abwurfwinkel bei steiler Scheibenanordnung deutlich kleiner. So wird das aufgewühlte Boden-Stroh-Gemisch schon vor der Nachlaufwalze wieder auf der Bodenoberfläche abgelegt.
Die großen Scheiben der Certos-2TX sind in der vorderen Reihe mit einem Anstellwinkel von 22° aggressiv eingestellt, sodass sie auch bei schweren Böden ein exzellentes Arbeitsbild hinterlassen und den Untergriff erhöhen.

Perfekt – die einzeln aufgehängten Scheiben

Catros Scheibenaufhängung

Ob Catros, Catros+ oder Certos, bei allen Maschinen ist jede Scheibe über elastische Gummifederelemente einzeln am Rahmen aufgehängt. Besser als bei Maschinen mit starrer Scheibenaufhängung kann jede Catros-Hohlscheibe individuell der Bodenkontur folgen, so dass Spuren nicht einfach zugeschüttet, sondern tatsächlich bearbeitet werden. So lässt sich auch bei Unebenheiten in der Bodenoberfläche eine gleichmäßig flache Bodenbearbeitung durchführen. Die Einzelaufhängung der Scheiben ermöglicht zugleich den optimalen Durchgang großer Mengen organischer Masse im Vergleich zu einer paarweisen Anordnung und Aufhängung der Scheiben.

Sicher und absolut wartungsfrei

Sicher und absolut wartungsfrei

Die elastischen Gummifederelemente an jeder Scheibenaufhängung dienen nicht nur der optimalen Anpassung an die Kontur der Bodenoberfläche, sondern auch als Steinsicherung für die einzelnen Scheiben. Die groß dimensionierten Gummifedern sind wartungsfrei und zeichnen sich durch einen langen Federweg aus, was das Anschlagen am Rahmen verhindert.

Damit Sie nur ''so tief wie nötig'' arbeiten

Amazone Kompaktscheibenegge Catros - Justierung der Arbeitstiefe

Die Catros für den 3-Punkt-Anbau als auch die Typen des Catros-2TS sind mit einer stufenlosen mechanischen Tiefeneinstellung ausgestattet, die sich zentral an der Maschine befindet. Durch diese kann die Maschine sehr schnell und einfach den jeweiligen Einsatzbedingungen angepasst werden. Sie arbeiten mit der Kompaktscheibenegge immer nur so tief wie nötig – das spart Kraftstoff.

DLZ-Fahrbericht über Catros+ 5001-2 TS

„Catros zeigt Zähne“ lautet die Überschrift der Fachzeitschrift dlz in einem Fahrbericht über den Catros+ 5001-2 TS mit großen gezackten Scheiben sowie schwenkbarem Fahrwerk und Anhängedeichsel. Im Fazit des Testberichts der Ausgabe 5/2011 loben die Tester: „Mit der Catros+ TS erweitert AMAZONE das Einsatzspektrum seiner Kurzscheibeneggen erheblich. Dank des Fahrwerks können auch leichtere Schlepper mit verhältnismäßig großen Gerätebreiten arbeiten …“.

Weitere Zitate aus dem dlz-Test:

„Pluspunkte der Catros mit glatten Scheiben waren der geringe Zugkraftbedarf und die Eignung für sehr flaches Arbeiten.“

„Die Catros+ zieht gut ein und schneidet die Stoppeln schön aus dem Boden.“

„Selbst bei maximaler Tiefe und mit voll entlasteter Walze liegt die Catros+ sehr ruhig. Wir konnten weder ein Wippen noch zu starken Seitenzug beobachten.“

„Die breite Transportachse auf der Bereifung 15.0/55-17 lässt die Catros+ TS zusammengeklappt sicher stehen. Auf dem Feld wird die Achse mit dem Fahrwerksrahmen hydraulisch eingeklappt und vor die Walze geschwenkt. Damit dient sie nicht nur als Ballast für die Walze, sondern auch für die Scheiben – gut.“

„Die Catros+ TS lässt sich immer noch vergleichsweise leicht ziehen.“

„Die optionale hydraulische Tiefenverstellung arbeitet sehr direkt“

„Die großen, gezackten Scheiben leisteten bei unserem Einsatz auf Körnermaisstoppel sehr gute Arbeit. Positiv fiel uns dabei auf, dass der Erdstrom nicht über die Walze geworfen wird.“