Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Amazone auf der Cereals 2015

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Die Outdoormesse Cereals, die vom 10. -11. Juni 2015 in Boothby Graffoe (Großbritannien) stattfindet, spielt für AMAZONE eine bedeutende Rolle für die Markteinführung neuer Maschinen. Auf der Messe präsentiert AMAZONE die Neuheiten aus den Bereichen der Düngerstreuer, Sämaschinen und der Bodenbearbeitung.

Die große Kompaktscheibenegge Certos
Mit der neuen Baureihe gezogener Kompaktscheibeneggen Certos TX rundet Amazone sein Angebot in diesem Bereich weiter nach oben ab. Besondere Merkmale des Certos TX, der mit Arbeitsbreiten von 4, 5, 6 und 7 m angeboten wird, sind neben einem integrierten Mittelfahrwerk gezackte Scheiben, die sich durch besonders großen Durchmesser von 660 mm auszeichnen. Mit dieser Ausrüstung lässt sich der Certos TX für Arbeitstiefen von 7 bis 20 cm und damit für ein sehr breites Einsatzspektrum nutzen: Vom Stoppelsturz über die mitteltiefe und intensiv mischende Bodenbearbeitung bis hin zur Saatbettbereitung sowie dem Wiesen- bzw. Brachlandumbruch.

Düngerstreuer ZA-V
Den Anbau-Düngerstreuer ZA-V gibt es mit Arbeitsbreiten von 10 bis 36 m, und er wird mit sechs verschiedenen Behältergrößen zwischen 1.700 und 4.200 Litern angeboten. Das neu entwickelte Streuwerk des ZA-V ermöglicht bis zu 20 % mehr Wurfweite im Vergleich zu anderen Düngerstreuern in dieser Klasse. Die maximale Ausbringmenge beträgt 6,4 kg/s, so dass bei 27 m Arbeitsbreite und einer Arbeitsgeschwindigkeit von 12 km/h über 700 kg Dünger/ha mit stabilen, dreieckigen Streubilder ausgebracht werden können.


AD-P Special - pneumatische Sämaschine mit elektrisch angetriebenen Dosierer
Amazone präsentiert auf der Cereals die neue pneumatische Sämaschine AD-P Special mit elektrischer Dosierung. Die neue Baureihe löst die sehr erfolgreiche Vorgängerserie ab. Besonders der verbesserte Bedienkomfort ist neben den vielen attraktiven Detaillösungen die herausragende Änderung.
Die optimierte Behälterform besticht durch ihre flache Bauweise, die besonders die kleine Maschine mit 850 l Behältervolumen auszeichnet. Die große Variante der AD-P Special besitzt einen 1250-l-Behälter. Beide Behälter sind mit 2,2 m besonders breit gehalten, sodass auch das Befüllen mit einer breiten Frontladerschaufel kein Problem darstellt. Durch einen Aufsatz ist das Volumen auf insgesamt 1100 l bzw. 1500 l zu erweitern.

Des Weiteren werden im Vorführring „Sprays & Sprayers“ folgende Maschinen aus dem Pflanzenschutzbereich vorgeführt: der Selbstfahrer Pantera 4502 mit 36m, die Anhängespritze UX 4200 Super mit 36m und die Anbauspritze UF 1801 mit Fronttank mit 24m Gestänge.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf Stand 4 - nutzen Sie die Chance sich bei den AMAZONE-Spezialisten direkt vor Ort über die Neuheiten zu informieren.