Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

agra 2015 in Leipzig

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Auf den über 100.000 m² Ausstellungsfläche der agra 2015 informierten 900 Aussteller über die neuesten Produkte und Dienstleistungen aus Landtechnik, Tierzucht und Tierhaltung. Mit fast 50.000 Besuchern verzeichnete die Messe ein Besucherplus von 3.000 Personen im Vergleich zur agra 2013. Der Anteil der Fachbesucher hat laut Angaben des Messeveranstalters mit 93 % in diesem Jahr einen Spitzenwert erreicht.

Der 800 m² große Amazone-Stand lag an einer der Hauptbesucherachsen im Freigelände und war an allen Messetagen sehr gut besucht. An den ersten beiden Tagen konzentrierte sich das Besucherinteresse vor allem auf die Bodenbearbeitungsgeräte Cayron, Catros, Cenius und die große Kompaktscheibeneggen-Baureihe Certos. Auch die Düngerstreuer-Baureihen ZA-V und ZA-TS genossen neben den Spritzen - von UF bis zum höhenverstellbaren Selbstfahrer Pantera-H - große Aufmerksamkeit. Am Wochenende zog es auch Familien und Nebenerwerbslandwirte auf die Messe, die sich besonders für die Spritzen UF und UG sowie die 3-m-Säkombinationen interessierten.