Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Amazone auf der DeLuTa 2014

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Wie immer in den „Agritechnica-freien“ Jahren fand auch 2014 wieder die DeLuTa, das Lohnunternehmer-Event schlechthin, im westfälischen Münster in der Halle Münsterland statt. Mit jeweils ca. 6.500 Besuchern an zwei Messetagen (3./4.12.2014) erwies sich die Veranstaltung wieder als voller Erfolg. Parallel zu zahlreichen, gut bis sehr gut besuchten Podien, Foren und Vorträgen, stellten 220 BLU-Fördermitglieder den Lohnunternehmern hier Maschinen und Dienstleistungen vor.

Als Besonderheit der DeLuTa darf jeder Aussteller nur ein bis zwei Maschinen präsentieren. So waren die AMAZONEN-Werke mit dem neuen Pflanzenschutzselbstfahrer Pantera 4502 H und dem Volldrehpflug Cayron vor Ort. Sehr positiv beurteilten die Lohnunternehmer, dass AMAZONE mit dem Cayron sein Produktprogramm für den professionellen Ackerbau - von der Bodenbearbeitung bis zur Bestandspflege - komplettiert hat. Das Hauptinteresse richtete sich jedoch auf den Selbstfahrer Pantera 4502 H mit seinem höhenverstellbaren Fahrwerk. Denn für Lohnunternehmer ist diese Maschine vor allem im Zusammenhang mit den mittlerweile zugelassenen Fungiziden für die Maisbehandlung hochinteressant. Als grundsätzliche Tenor der vielen Messegespräche zeigte sich, dass neben Ernteketten und Gülleausbringung die Themen Pflanzenschutz und Düngung für die Lohnunternehmer weiter an Bedeutung gewinnen.