Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Großes Interesse für AMAZONE auf den Fach-Messen

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

AgroShow 2014
Während der AgroShow 2014, die vom 19. bis 22. September 2014 im polnischen Bednary stattfand, präsentierte AMAZONE seine Maschinen auf einem 1.200 m² großen Stand. Mit dem Messeverlauf war die AMAZONE Mannschaft vor Ort sehr zufrieden, denn auch dieses Jahr informierten sich viele Kunden intensiv über die AMAZONE Technik. Im Mittelpunkt des Interesses standen hier die mechanischen Säkombinationen, die D9 als Solo-Sämaschine, die Kurzscheibeneggen Catros und die Düngerstreuer ZA-M und ZA-TS. Bei den parallel zur Messe stattfindenden Maschinenvorführungen war AMAZONE auf der Spritzenteststrecke mit einer Anhängefeldspritze UX 5200 vertreten und überzeugte die Zuschauer insbesondere durch ihre Stabilität und ruhige Gestängelage.

Die AgroShow ist die mit Abstand wichtigste Landtechnikausstellung Polens und die größte Freilandausstellung in Europa. Innerhalb der vier Messetage zählten die Veranstalter dieses Jahr knapp 150.000 Besucher. Auf einer Fläche von insgesamt 130 ha stellten über 800 Aussteller aus mehr als 100 Ländern ihre Maschinen und Dienstleistungen aus.

Landwirtschaftliches Hauptfest 2014
Über 205.000 Besucher zählten die Veranstalter des 99. Landwirtschaftlichen Hauptfests, das vom 27. 09. bis 05.10.2014 in Stuttgart stattfand. Auf dieser Messe informierten mehr als 600 Aussteller und Organisationen aus Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft über ihre Leistungspalette rund um die Landwirtschaft.

Mit 24 Exponaten stellte AMAZONE den Besuchern einen breiten Querschnitt durch das aktuelle Programm vor. An den ersten Tagen war die Messe relativ schwach frequentiert, weil Landwirte und Lohnunternehmer bei gutem Wetter auf ihren Betrieben viel zu tun hatten. Ab Mitte der Messezeit und vor allem am Tag der deutschen Einheit zogen die Besucherzahlen aber deutlich an, sodass die AMAZONE Standmitarbeiter viele interessante Kundengespräche führen konnten. Einen Großteil der Aufmerksamkeit zogen die AMAZONE Pflanzenschutzgeräte und Säkombinationen auf sich. Die Schwerpunkte lagen hier auf der Anbauspritze UF sowie den 3m-Säkombinationen. Im Bereich der Bodenbearbeitung standen vor allem die Kompaktscheibeneggen Catros und der Volldrehpflug Cayron im Fokus der Besucher. Auch das Interesse für die Düngerstreuer ZA-TS und ZA-M war besonders groß.

GaLaBau 2014
Technik für den Gartenbau, den Landschaftsbau, die Pflege und den Bau von Sportplätzen, Golfanlagen und Spielplätzen war das Thema der Messe GaLaBau, die vom 17. bis 20. September 2014 in Nürnberg stattgefunden hat. Hier zählten die Veranstalter rund 66.500 Fachbesuchern (2012: 61.860) sowie insgesamt 1.321 Aussteller (2012: 1.155).

Der Besucherzuspruch auf dem AMAZONE Stand war dieses Jahr deutlich größer als auf der letzten Galabau im Jahr 2012. In sehr guten Fachgesprächen konnten die AMAZONE Mitarbeiter viele neue Geschäfte vorbereiten. Das Hauptinteresse der Standbesucher richtete sich auf den Profihopper und den Grasshopper. Hier zeigte sich, dass sich AMAZONE mit dem PowerCompactor sowie SmartCut, dem neuen Mährotor des Profihoppers und Grasshoppers, erfolgreich vom Wettbewerb abhebt. Das Interesse für die E+S Winterdienststreuer von AMAZONE war ebenfalls groß.