Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Beste Stimmung auf den DLG-Feldtagen 2014.

Die DLG-Feldtage 2014 sind mit einem neuen Besucherrekord zu Ende gegangen. Bei überwiegend sonnigem Wetter waren über 23.000 Fachleute aus Deutschland und dem benachbarten Ausland in der Zeit vom 17. bis 19. Juni nach Bernburg-Strenzfeld gekommen, um die Veranstaltung auf dem Gelände des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums zu besuchen. Die Stimmung der Besucher war sehr gut und das fachliche Interesse groß.

Die Amazonen-Werke präsentierten Ihr Informationsangebot an zwei verschiedenen Ständen. Auf einem Kommunikationsstand informierte das Amazone-Team über neue Maschinen und Verfahren des 3C-Konzepts. Im Mittelpunkt standen verschiedene Maschinenneuheiten für den deutschen Markt, darunter als jüngste Neuentwicklung der Volldrehpflug Cayron sowie der Multifunktionsgrubber Cenius TX.

Rund um den zweiten Stand präsentierte Amazone verschiedene Untersuchungen zu aktuellen Themen der konservierenden Bodenbearbeitung. Auf Parzellen mit Winterraps und Mais, die nach der Zwischenfrucht Phacelia angebaut wurden, stand das StripTill-Verfahren mit der ganzflächigen Bodenbearbeitung im Vergleich. In Zusammenarbeit mit der Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH wurden außerdem StripTill-Lösungen zur Ausbringung von organischem und mineralischem Dünger gezeigt.

Bei den von der DLG durchgeführten Maschinenvorführungen konnten verschiedene Amazone-Maschinen ihre Vorteile im praktischen Einsatz unter Beweis stellen. Bei diesen Vorführungen ging es um die Themen Präzisionspflanzenschutztechnik, Sensortechnik und Mineraldüngerstreuer sowie die wendende und nichtwendende Bodenbearbeitung.