Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Technikpartner beim ADAC und DLG Fahrsicherheitstraining

Mediapaket herunterladen

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Als exklusiver Technikpartner für den Bereich Pflanzenschutztechnik stellt Amazone dem ADAC und DLG Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft eine Pflanzenschutzspritze vom Typ UX 5200 zur Verfügung. Zum Einsatz kommt die 5.200 Liter fassende Spritze auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums Rhein-Main in Gründau (Main-Kinzig-Kreis/Hessen), wo die DLG und der ADAC in Kooperation mit der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft das Fahrsicherheitstraining durchführen.

Konzipiert ist dieses Fahrsicherheitstraining für landwirtschaftliche Auszubildende, Landwirte sowie Mitarbeiter von Maschinenringen und Lohnunternehmen. Während der Trainingskurse, die einen Tag dauern, üben sie das sichere Straßenfahren mit Traktoren und Anbaugeräten bzw. Anhängemaschinen unter wechselnden Beladungszuständen; außerdem sollen sie lernen, mögliche Gefahren richtig einzuschätzen und auch Grenzsituationen sicher zu beherrschen.

Um solche Grenzsituationen darstellen zu können, ist die Amazone-Spritze mit seitlich angebauten Stützrädern ausgerüstet. So lässt sich das Verhalten von Traktor mitsamt Anhängemaschine z.B. bei Ausweichmanövern mit hohen Fahrgeschwindigkeiten simulieren, ohne dass das Gespann umkippen kann. Durch die Nachstellung der Ext-remsituationen lernen die Teilnehmer, wie man ein plötzliches Schlingern oder Ausbrechen einer Anhängemaschine sicher verhindert.

„Je größer Schlepper und Maschinen werden, umso wichtiger wird die Schulung der Fahrer, damit sie ihre Gespanne sicher beherrschen“, so Adrian Knop, Amazone-Verkaufsleiter für Deutschland und Österreich. „Als Partner des ADAC und DLG Fahrsicherheitstrainings Landwirtschaft wollen auch die Amazonen-Werke einen Beitrag dazu leisten, dass Sicherheit im Straßenverkehr weiter verbessert wird.“
Weitere Informationen über das ADAC und DLG Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft finden Sie im Internet unter http://www.dlg-akademie.de/techniktraining.html.