Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Teilflächenspezifische Ablage von Mais

Klicken Sie für eine vergrößerte Ansicht 

Universität Hohenheim - Prof. Dr. K. Köller

Die Bodenfeuchte hat einen großen Einfluss auf den Aufgang von Mais. Um einen optimalen Ertrag zu erhalten, sollte die Ablagetiefe des Mais der jeweiligen Bodenfeuchtigkeit angepasst werden. Mittels einer Sensorik wurde die Bodenfeuchte beim Drillen online bestimmt. Aus diesem Messwert konnte eine optimale Ablagetiefe für Mais berechnet werden, welche mit einer modifizierten Maisdrille von Amazone umgesetzt wurde. So konnte der Mais in der richtigen Tiefe für einen optimalen Aufgang abgelegt werden.

Dieses Projekt wurde im Auftrag von AMAZONE durchgeführt.