Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

CCI ISOBUS-Terminal

Bedien-Terminal CCI 100

Amazone ZA-TS CCI 100 Terminal

Das CCI-ISOBUS-Terminal von AMAZONE ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit mehreren anderen Landmaschinenherstellern im Competence Center ISOBUS e. V. (CCI). Mit dem CCI haben AMAZONE und seine Partner den Grundstein gelegt, um den ISOBUS in die Praxis einzuführen. Das CCI 100 dient als Basis, sukzessive alle AMAZONE Maschinen und Geräte auf den ISOBUS-Standard umzustellen.

+ Lichtstarkes 8,4 Zoll-Farbdisplay mit hoher Lichtabstrahlung und Umgebungslichtsensor, der die Helligkeit automatisch an die Lichtverhältnisse anpasst. Dies verhindert, dass der Fahrer bei Dämmerung oder in der Nacht durch ein zu helles Display geblendet wird.
+ Die Eingabe erfolgt wahlweise über den bedienungsfreundlichen Touchscreen oder über die Tasten. 
+ Das ermüdungsfreie Arbeiten während der Dunkelheit wird durch eine Beleuchtung der Tasten unterstützt, die ebenfalls mit dem Lichtsensor verbunden sind. 
+ Die bewährte AMAZONE Einhandbedienung ist weiterhin gegeben, da die Funktionsbelegung der „Softkey-Tasten“ ganz einfach gespiegelt werden kann. 
+ Zur intuitiven Menüführung und komfortablen Eingabe von Werten und Texten ist das Display mit einer hochwertigen Touchfolie versehen.
+ Zur direkten, schnellen Eingabe und Verstellung von Sollwerten ist ein Scroll-Rad mit Bestätigungsfunktionen ergonomisch in das Gehäuse integriert.

Das Terminal verfügt über folgende Funktionen:
+ ISOBUS-Maschinenbedienung
+ Traktor-ECU Funktion (Schnittstelle für Geschwindigkeit, Zapfwelle und Unterlenkerposition)
+ Auftragsverwaltung zur Dokumentation CCI.Control
+ CCI.Command (optional):
- automatische Teilbreitenschaltung CCI.Command.SC
- Parallelfahrhilfe CCI.Command.PT
+ unterstützt Applikationskarten im ISO-XML-Format
+ USB-Schnittstelle zum Datenaustausch
+ Schnittstelle zum Anschluss eines GSM-Modems
+ ASD- und LH5000-Schnittstelle über RS232 (Sollwertübergabe), z. B. für N-Sensoren
+ Kamerafunktion CCI.Cam