Bücher und mehr bei
In Partnerschaft mit amazon

Anhängefeldspritze UX

Übersicht

Amazone Anhängefeldspritze UX 6200

Mit der Anhängespritze UX bietet AMAZONE eine kompakte Spritze mit vergleichsweise geringem Gewicht und niedrigem Schwerpunkt. Die UX rundet das bereits vorhandene Anhängespritzenprogramm nach oben hin ab. Die UX-Familie besteht aus fünf Anhängespritzen, die sich durch die verschiedenen Behältergrößen voneinander unterscheiden. Die Größe des Behälters ist zwischen 3.600 Litern Istvolumen bei UX 3200, 4.600 Litern bei UX 4200, 5.600 Litern bei UX 5200, 6.600 Litern bei UX 6200 und 12.000 Litern bei UX 11200 wählbar.

Die UX 3200 und 4200 gibt es sowohl als Special- wie auch als Super-Ausführung, die UX 5200 und 6200 nur als Super-Versionen. Der bedeutendste Unterschied zwischen den Special- und Super-Versionen ist die Pumpentechnik: So ist die UX Special mit einer Einfachpumpenanlage ausgerüstet, während die UX Super mit der größeren 420 bzw. 520 l/min Doppelpumpenanlage für alle Behältergrößen enorme Flexibilität und Zukunftssicherheit bietet.
Mit ihrer Einfachpumpenanlage (260 l/min) eignen sich die UX 3200 Special und 4200 Special beispielsweise für Veredelungs- und mittlere Marktfruchtbetriebe, die eine Spritze mit 3.600 oder 4.600 Litern maximalem Fassungsvermögen sowie 15 bis 30 Meter Gestängearbeitsbreite wünschen.
Die Super-Ausführung ist dann zu empfehlen, wenn aufgrund großer Arbeitsbreiten (> 24 m) oder hoher Aufwandmengen (> 250 l/ha) ein erhöhter Pumpenleistungsbedarf besteht.
Für Arbeitsbreiten von 15 bis 28 Meter ist die UX Special mit dem bewährten Super-S-Gestänge ausrüstbar. Arbeitsbreiten von 18 bis zu 40 Metern sind mit dem Super-L-Gestänge bei den UX Super mit Doppelpumpenanlage möglich.

» UX 3200 im dlz Dauertest (PDF)


Moderner und leistungsfähiger Pflanzenschutz im Großbetrieb

Mit einer Anhängespritze UX 5200 schafft die Agrarunternehmen Menz EG in der Nähe von Magdeburg auf 2.200 ha Ackerfläche heute eine Spritzleistung von rund 10.000 ha/Jahr.  Wie man auf diesem Betrieb im Laufe der Jahre die Pflanzenschutztechnik optimiert hat, lesen Sie in unserem Praxisbericht.

In einem zweiten Teil finden Sie Vergleichsrechnungen, die zeigen, welche Vorteile die Strategie des Agrarunternehmens Menz eG mit sich bringt, und welche Möglichkeiten es gibt, die Leistung noch weiter zu steigern.

Laden Sie sich den ausführlichen Artikel als pdf-Datei eines Amazone-Sonderdrucks (bitte mit linker Maustaste klicken).